Sprache
banner
China wird im Rest des Jahres 2021 ein starkes Wachstum des Außenhandels verzeichnen: britische Denkfabrik
Apr 14 , 2021

„Wir erwarten, dass die Exportdynamik im zweiten Quartal (Q2) robust bleibt“, heißt es in dem Bericht und fügt hinzu, dass eine starke globale Wirtschaftserholung Chinas Exporte bis 2021 stützen würde, trotz des wahrscheinlichen Rückgangs der pandemiebedingten Nachfrage später in diesem Jahr.

LONDON, 13. April (Xinhuanet) -- Chinas Exporte und Importe werden für den Rest des Jahres 2021 angesichts einer positiven globalen und binnenwirtschaftlichen Erholung voraussichtlich stark wachsen, sagte der britische Think Tank Oxford Economics in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht.

„Wir erwarten, dass die Exportdynamik im zweiten Quartal (Q2) robust bleibt“, heißt es in dem Bericht und fügt hinzu, dass eine starke globale Wirtschaftserholung Chinas Exporte bis 2021 stützen würde, trotz des wahrscheinlichen Rückgangs der pandemiebedingten Nachfrage später in diesem Jahr.

Angesichts der Tatsache, dass weltweite Lieferverzögerungen die kurzfristigen Exportaussichten überschatten könnten, scheint Chinas Rolle in den globalen Lieferketten „nicht nachgelassen zu haben“, so die Denkfabrik.

„Im Gegenteil: Chinas Exporte haben seit Beginn der Pandemie weltweit Marktanteile gewonnen, und die Verbesserung war in den letzten Monaten breit angelegt über alle Warenkategorien hinweg“, sagte der Think Tank.

Quelle: Xinhua

hinterlasse eine Nachricht
hinterlasse eine Nachricht
Wenn Sie interessieren sich für unsere Produkte und möchten weitere Details erfahren. Bitte hinterlassen Sie hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten

Zuhause

Produkte

Über

Kontakt